THE
MALAYSIA
SITE

Sarawak
- Bako National Park
- Die Iban
- Kuching
- Kuching Stadtplan
- Longhouse
- Mulu National Park
- Semenggoh
Jungle
Kuala Lumpur
Penang
Langkawi
Melaka
Die Highlands
Sepang
Westküste
Ostküste
Sabah
Sarawak
Malaysia mit Kindern
Auto/Bus/Zug
Hotels Reservieren

Golf & Golf Clubs
Links
Kontakt
 


           

 

BAKO - National Park

Eine 30-minütige (37 km) Fahrt von Kuching bringt uns zu einem malaysischen Dorf Fluss gebaut auf Stelzen über dem: Kampung Bako. Weitere 25 Minuten Bootsfahrt in das Südchinesische Meer zu parken erreichen dieser Küstenregion. Der Park ist bei HQ Telok Assam aber von der Küste wissen Sie nie, wie es ist total Bäumen versteckt hinter sich. Erstbesucher sind oft verwirrt, wenn das Boot plötzlich wendet sich das Ufer auf, was scheint, Mangroven werden Kollisionskurs mit dem dichten. Aber der erfahrene Schiffer Kopf für einen schmalen Kanal, der HQ führt zu dem kleinen Steg am. Von dem Moment der Schritt aus dem Boot ist es ziemlich klar, dass Bako Bereich ist ein geschützter. Für den Anfang der Chalets aus Holz und Rasthäuser sind Dschungel umgeben von Jungfrau, und was mehr ist, Tierwelt ist überall.

Fast jede Art der Vegetation in Borneo ist hier zu finden - 25 verschiedene Arten von Vegetation bilden sieben komplette Ökosysteme von Strand Vegetation und Mangrovenwälder zu den Regenwald Dipterocarp.
Die ständige Erosion über Millionen von Jahren, hatte sich Bako Buchten in einer malerischen Küste von steilen Klippen, felsigen Kopf-Länder und viele Strecken sandig. Die Erosion Klippen durch ständige Wellen an der Basis des geschnitzt hatte und hat viele der Felsen ins Meer Bögen und Felsnadeln. Schöner Sandstein-Formation mit rosa und Eisen Muster auf Felswänden kann Küste der gesehen werden entlang des größten Teils.

Im Park ist es nicht ungewöhnlich, dass Rehe sehen Truppen langschwänzigen Makaken und Silber-Blatt Affen zusammen mit riesigen Warane, Wegerich Eichhörnchen, Wildschweine und Maus. Die wichtigste Tier im Park ist das bizarre lange Nase Nasenaffen Insel, die nur in Borneo.

Links: Nasenaffen - Die lokale Malayen nennen es Monyet Belanda, die Affen bedeutet Holländer, wie ein Witz über die Europäische Händler und Kolonialisten. Beide waren haarig, hatte große, rote Nasen und Bäuche Topf! Ihre Nase ist so störend, dass wir oft vermissen, wie bunt sie sind: im Gegensatz zu ihren warmen rot-braunen Mänteln, haben sie eine cremige Brust, mit langen grauen Handschuhen und Strümpfen und langen weißen Schwanz. Sie haben vielleicht orange Schultern und ein Käppchen von rotem Fell dunkler.  

 

  Nur in Borneo.

Nur in Mangrovensümpfe oder Wälder entlang von Flüssen. Der Rüssel frisst hauptsächlich Blätter (95% ihrer Ernährung). Weil es und speist lebt in Mangroven-und Auwälder, die Trockenlegung von Feuchtgebieten und Entwicklung an den Flussufern für landwirtschaftliche Zwecke und menschlicher Besiedlung sind die größte Bedrohung durch den Verlust von Lebensraum.

Im Jahr 1977 gab es etwa 6.400 von ihnen in Sarawak, aber jetzt gibt es nur etwa 1.000, vielleicht weitere 2.000 in Sabah und 4.000 in Kalimantan.

Das Männchen im Durchschnitt 24kg Gewicht, doppelt so viel wie das Weibchen.

Sie sind Malaiisch genannt Monyet Belanda in - es bedeutet, Holland (Niederländisch) Monkey, vermutlich, weil die niederländische Borneo haben große Nasen im Vergleich zu Menschen in.

 
Schwimmen, Kämmen Strand bei Ebbe-und-untergang beobachten sind beliebte Aktivitäten entlang der sandigen Buchten des Parks. Bako National Park ist wirklich ein idealer Ort für Naturliebhaber und Öko-minded Abenteurer.
 
Die Gischt, Wellen und der Wind haben auch Klippen ausgeklammerten herrlichen Meer Bögen und Felsnadeln an der Basis des, einige Aufzucht über den Wellen wie ein mächtiger Schlange den Kopf.
Die attraktive Sandstein-Formationen erscheinen als rosa und Eisen Muster auf den Klippen. Weiter im Landesinneren, Wäschetrockner Wasserfälle hinab in Süßwasser-Pools in einer ruhigen und idyllischen Dschungel.

  Es gibt eine nominale Startgeld für alle Nationalparks in Sarawak. Foto erlaubt sind ebenfalls erforderlich. Überprüfen Sie mit dem National Parks and Wildlife Office in Kuching Sarawak oder dem Tourismusverband für die neuesten Gebührenstruktur.
Tagesausflügler zu Bako kann eine Genehmigung einholen und zahlen keine Studiengebühren an der Bootsanlegestelle in Kampung Bako.

Der Pitcher-Pflanze ist eine fleischfressende Pflanze, ein Fleischesser. Anscheinend Insekten, vor allem bestimmte fliegt, wo die Farben der Pflanze attraktiv. Das Innere des rohrförmigen Blatt Haaren ausgekleidet mit nach unten zeigenden.
Diese Haare Block ein Insekt vom Klettern bis die Röhre und entweicht. Die Flüssigkeit in den Boden des Röhrchens enthält Verdauungssäfte, die Beute Insekt wird verbrauchen.

 

 

Google


 


Sie können Bus Tickets Online buchen:

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2016 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy |