THE
MALAYSIA
SITE

Penang
- Batu Ferringhi
- Clock Tower
- Fähre nach Langkawi
- Fort Cornwallis
- Georgetown
- Hotel Reservation
- Kapitan Kling Moschee
- Karte von Penang
- Kek Lok Si
- Khoo Kongsi
- Pulau Payar
- Reclining Buddha
- Satellitenfoto
- Shopping 1st Avenue
- Shopping Prangin' Mall
- Stadtplan Georgetown
Home
Jungle
Kuala Lumpur
Penang
Langkawi
Melaka
Die Highlands
Sepang
Westküste
Ostküste
Sabah
Sarawak
Malaysia mit Kindern
Auto/Bus/Zug
Hotels Reservieren

Golf & Golf Clubs
Links
Kontakt
 


           

 

Reclining Buddha
Wat Chayamangkalaram

Ben van Wijnen

Reclining Buddha

Dieses wunderschöne Thai-Tempel wurde 1845 von einem buddhistischen Mönch aus Thailand gebaut. Der (Bau-) Land war zu dieser Zeit von Königin Victoria und diese Königin schenkte der thailändischen Gemeinde in Penang den Tempel. Die Legende des Mönchs erzählt, dass er sehr gern "Laksa", die lokale Spezialität von Penang.
So jeden Tag brachten die Gläubigen "Laksa" als Opfer in den Tempel. Selbst heute bringen die Gläubigen auch Laksa als Opfer. Der Tempel ist in Lorong Burmah im Bezirk Pulau Tikus entfernt.
Das Bild des liegenden Buddha ist täglich von 6,00 bis 17,30 und der Eintritt ist frei. Gegenüber dieser Tempel ist auch burmesischen Tempel, die auch einen Besuch wert ist.

Wenn Sie betritt den Tempel, gibt es am Eingang zwei gefährlich aussehenden Wachen mit einem Drachen. Sie werden alle Dämonen in Schach.
Die Schuhe sollten ausgeschaltet sein, wenn Sie hineingehen wollen.

Im Inneren kann man sehen, dass das Bild 33 Meter lang ist. Auffällig ist, dass er auf der rechten Seite liegt mit seiner rechten Hand unter den Kopf. Die Augen sind halb geschlossen. Seine Kopfhaltung strahlen Ruhe und Gelassenheit aus.
Das Bild leicht lächelt leicht zu uns. Er hat einen goldenen Gewand um ihn herum.
Es ist klar, dass dies eine besondere Einstellung sein sollte. Rund um den Liegenden Buddha gibt zahlreiche Buddha-Statuen in verschiedenen Positionen.
Viele sagen, dass dies die dritte Größte in seiner Art ist, aber das ist nicht wahr. Offiziell ist es die gleiche Größe auf dem 14. Platz.
In einer Ecke können fotografiert werden mit dem liegenden Buddha im Hintergrund.
Wenn wir um den liegenden Buddha laufen, sehen wir die Rückseite. Es gibt hier viele Urnen mit Asche der Gläubigen,die in verschiedenen Nischen platziert sind.

Draußen in der Begründung sind noch einige schöne Bilder. Hinter dem Tempel ist ein kleines Thai-Dorf und ein Thai-Friedhof. Das Dorf ist in der Regel der Ausgangspunkt für den buddhistischen Festivals wie Loi Krathong und Sonkran.

Buiten op het terrein zijn nog meer prachtige beelden te vinden.
Achter de tempel ligt een klein Thais dorp en een Thaise begraafplaats. Het dorp is meestal het startpunt voor de Boeddhistische feesten, zoals Loi Krathong en Sonkran.
Das war der touristischen Teil.

 

Liegender Buddha

Es ist ein bisschen respektlos über eine liegender Buddha zu sprechen. Am besten ist es, über eine "Reclining Buddha" oder "Buddha Nirvana" zu sprechen. Buddha hat hier die Haltung, die er zu sich nahm, um seine Reise nach Nirvana vorzubereiten. Nach der Tradition, das im Jahr 543 v. Chr. geschah.
Ein liegend Buddha-Statue symbolisiert, dass wir das 'Nirvana' können erreichen. Dieser Buddha ist auf dem Weg zum Nirvana. Dieser Buddha liegt im Sterben. Liegen auf der rechten Seite in Richtung Norden.
 

 

Eine Wache

Über Buddhismus:

Buddhisten glauben, dass Sie wieder geboren werden. Das bedeutet, dass Sie nach Ihrem Tod immer wieder ein neues Leben bekommt. Dieser Kreis der Wiedergeburten wird "Samsara" genannt.
 
Sie können mit einer besseren oder schlechteren Leben geboren werden. Aber wie gut Ihr neues Leben ist, erhalten Sie noch alle Zeit, um mit Schmerz, Leid, Krankheit und Tod umzugehen.

Ein buddhistischer Mensch will aus diesem unendlichen Kreis treten und das "Nirwana" erreichen. Das ist für ihn das Heil, denn nur dann hat er Ruhe.
Nirvana bedeutet totale Befreiung von Angst und Leiden, von Spannungen und Leid.
Nirvana bedeutet "frische Luft" der Flamme der Begierde.

Vor dem Tempel

Diese Nirvana Buddha in Penang ist nicht traurig. Er lächelt leicht zu uns! Es ist eine Ermutigung für uns. Die "Liegenden Buddha" zeigt, dass wir der ganze Kreis der Wiedergeburten können durchbrechen und das Nirvana erreichen können.

 

Die Nischen mit Urnen an der Rückseite des Liegenden Buddha
"Die Nischen mit Urnen an der Rückseite des Liegenden Buddha"

Dauer: 1 ½ bis 2 Stunden (einschließlich der burmesischen Tempel)
Kosten: keine

 

 

Google


Sie können Bus Tickets Online buchen:

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2016 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy |