THE
MALAYSIA
SITE

Jungle
- Belum National Park
- Endau Rompin
- Kancil
- Kuala Gandah
- Orang Asli
- Orang Utan
- Sungei Ketiar
- Taman Negara
- Tiger (Malaysia)
Home
Jungle
Kuala Lumpur
Penang
Langkawi
Melaka
Die Highlands
Sepang
Westküste
Ostküste
Sabah
Sarawak
Malaysia mit Kindern
Auto/Bus/Zug
Hotels Reservieren

Golf & Golf Clubs
Links
Kontakt
 


           

 

Elephant Sanctuary
in Sungai Ketiar

 
Suria
Suria

Elephant Sanctuary in der Nähe von Sungai Ketiar Terengganu

Es gibt noch eine Neben Kuala Gandah Elephant Sanctuary und ist in Sungai Ketiar entfernt. Es gibt nicht viele Elefanten, Kuala Gandah, aber das Gelände ist viel größer.
Hier können Sie zählen die Elefanten Suria und Khalil gerecht zu werden. Beide sind 9 Jahre (2010) und unterhalten die Besucher seit der Eröffnung im Jahr 2008. Wie in Suria Kuala Gandah zu helfen und Elefanten gefangen, die aus ihrer Herde entfernt haben, wieder in den umliegenden Dschungel Khalil. Es ist gut zu sehen, wie diese Tiere zu Hause in Sungai Ketiar fühlen. Aber während sie konfrontiert zu erkennen, dass wir die natürliche Umwelt der Elefanten sind fallen für den Hausbau, Landwirtschaft und Straßenbau.

Das Elephant Sanctuary ist auf dem Weg Gua Musang gelegen - Kuala Bering am Stausee Tasik Kenyir. Diese Straße wurde 2007 eröffnet, aber wegen starker Regenfälle und "Erdrutsche" Sie müssen genau auf Schlaglöcher bezahlen, wie Sie hier (dies gilt für viele Straßen, die weit von der Stadt liegen) zu fahren. Das Zentrum liegt auf einer Höhe von 1047 Metern gelegen und verfügt über einen faszinierenden Blick auf Tasik Kenyir. Die nächste Stadt ist Kuala Terengganu und diese Stadt ist 52 Kilometer entfernt von der Elephant Sanctuary. Die natürliche Umgebung, wo die Elefanten leben, versichert ihr Überleben. Vor-Ort-Aktivitäten wie Füttern der Elefanten und eine Fahrt auf dem Rücken eines Elefanten. Oben auf dem Rücken des Elefanten du Flore und Fauna der Gegend besser zu bewundern.

Der Elephant Sanctuary ist einen Besuch wert, wenn Sie von Gua Musang zu Simpang Pulai, die in der Nähe von Ipoh endet auf der NSE (oder umgekehrt) zu fahren. Seit der Eröffnung hat schon viele Touristen aus Japan, den Niederlanden, Deutschland und Frankreich gezogen. Das Heiligtum hat eine Fläche von speziellen 15.000ha und Viadukte im Gange, um sie durch eine Kollision mit Autos oder anderen Fahrzeugen zu schützen. Autofahrer müssen besonders vorsichtig sein, zwischen 0430 und 06.30 Uhr morgens, vor allem, weil diesmal die Elefanten über das Gelände schweifen.

Die Terangganu Forstamt verwaltet, die das Elephant Sanctuary schützt etwas Salz Brunnen für die Tierwelt im Dschungel Simpan Tembat.

Die Öffentlichkeit kann das Tierheim besuchen täglich von 09.00 bis 18.00.

 

Elephants

 

Google


 


Sie können Bus Tickets Online buchen:

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2016 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy |