THE
MALAYSIA
SITE

Malaysia mit Kindern
- A'Famosa
- Aquarium
- Bukit Merah
- Freizeitpark Times Square
- Desa Waterpark
- Dschungel
- Elefanten
- Genting Highlands
- Genting Highlands Karte
- Krokodilfarm
- Legoland
- Mines Wunderland
- Nacht Safari
- Orang Utans
- Schmetterlingpark
- Schnorcheln
- Seilbahn Langkawi
- Sunway Lagoon
- Vogelpark
- Zoo Negara
Home
Jungle
Kuala Lumpur
Penang
Langkawi
Melaka
Die Highlands
Sepang
Westküste
Ostküste
Sabah
Sarawak
Malaysia mit Kindern
Auto/Bus/Zug
Hotels Reservieren

Golf & Golf Clubs
Links
Kontakt
 


           

 

Kuala Gandah

Der Elephant Sanctuary befindet sich in der Nähe von Lanchang. (Es gibt eine kleine Straße in Lanchang:  Richtung Norden, kurz vor einer BP-Tankstelle, dann bei die Kreuzung links. Von diesem Punkt fahrst du nordlich und es gibt genügend Wegweiser zu Kualah Gandah).  Es ist in der Mitte der Halbinsel Malaysia. Nicht mehr als 150 Kilometer
(2 Autostunden) von Kuala Lumpur.
Die mitten im tropischen Regenwald gelegene Einrichtung ist ein ehrgeiziges Projekt zum Schutz der Elefanten unter Leitung der malaysischen Naturschutzgesellschaft. Hier sehen Sie halbwilde Elefanten aus allernächster Nähe.

Hier werden Elefanten aus Malaysia und den angrenzenden Nachbarstaaten hingebracht, um später wieder „ausgewildert“ zu werden.Aber nur deshalb um sie vor der Bevölkerung zu schützen,denn bei der suche nach Nahrung,machen sie auch vor Plantagen der Bauern nicht halt. Auch verletzte Tiere werden hier wieder liebevoll aufgepäppelt.Vorrangig werden Sie in den Taman Negara National Park (Malaysia) gebracht.
Die Tiere die hier leben und bleiben kann man füttern,streicheln,reiten und mit ihnen baden und spielen.

Dieses Zentrum wurde in 1989 gegründet. Es bietet den Besuchern ein Einführung in das größte Säugetier der Erde. Das Kuala Gandah Elephant Sanctuary beherbergt Elefanten, welche zB ihr Gebiet verlassen haben und zu weit in menschliche Bereiche vorgedrungen sind. Hier werden die Elefanten dazu ausgebildet, andere Elefanten einzufangen und umzusiedeln. Auch verwaiste Elefanten finden hier ein Zuhause.
Man hat die Möglichkeit, die Elefanten zu füttern, auf ihren zu reiten und mit ihnen in einem Fluss zu baden. Zu diesem Zwecke sollte man sich etwas zum Wechseln mitnehmen. Duschen sind vorhanden.
Wenn man nur Gucken und nicht auf den Tieren reiten möchte, hat man die Möglichkeit, weniger Eintritt zu zahlen. Bei organisierten Reisen ist aber das Reiten inklusive!
Wer so etwas noch nie gemacht hat (in Asien wird sowas ja oft angeboten, zB in Thailand etc), der sollte diese Gelegenheit auf jeden Fall nutzen!

Es gibt keine Eintrittsgebühren. Allerdings können die Besucher Spenden an das Heiligtum machen, wenn sie wollen. Das Heiligtum ist mit Informationszentren und einleitende Materialien für jedermann erhältlich organisiert. Bewertungen von Besuchern Kuala Gandah Elephant Sanctuary sagen, dass sie verbringen eine sehr einzigartige Erfahrung dort und hatten eine Menge Spaß.

 
 

 

Google


 


Sie können Bus Tickets Online buchen:

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2016 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy |