THE
MALAYSIA
SITE

Langkawi
- Anna und der König
- Crocodile Farm
- Duty Free Einkaufen
- Exkursionen
- Hotels
- Kilim Naturpark
- Oriental Village
- Pulau Payar
- Seilbahn von Langkawi
- Strände von Langkawi
- Straßenkarte
- Underwater World
- Wildlife Park
Home
Jungle
Kuala Lumpur
Penang
Langkawi
Melaka
Die Highlands
Sepang
Westküste
Ostküste
Sabah
Sarawak
Malaysia mit Kindern
Auto/Bus/Zug
Hotels Reservieren

Golf & Golf Clubs
Links
Kontakt
 


           

 

Ausflüge Langkawi


Langkawi

Dataran Lang

In der Nähe des Landungssteges von Kuah befindet sich der Dataran Lang oder Adlerplatz, wo im Zentrum ein prächtiger 18 m großer Marmoradler steht. Im gleichen Bereich befinden sich ein Amphitheater, zwei überdachte Terrassen, zwei Restaurants und verschiedene Tafeln mit den Legenden der Insel.

Taman Lagenda

In diesem malerischen Garten mit Pflanzen, Blumen und Obstbäumen sind in mehreren Gebäuden die berühmten Legenden von Langkawi wiedergegeben. Die Besucher können beim Hindurchwandern einiges lernen - über Mahsuri, das Feld des verbrannten Reises, und wie die verschiedenen Bezirke von Langkawi ihre Namen bekommen haben. Außerdem werden hier einige schöne Exemplare des traditionellen malaiischen Kunsthandwerks gezeigt.

Makam Mahsuri (Mahsuri-Mausoleum)

Zwölf Kilometer nordwestlich von Kuah markiert es den Punkt, wo die berühmte Legendenfigur Mahsuri beerdigt worden ist. In der Nähe gibt es einige Souvenirläden und ein Kampung-Haus mit alten Gegenständen.

 

Padang Matsirat

"Das Feld des verbrannten Reises" ist der Ort, wo die Bewohner die Reisfelder anzündeten, damit die siamesischen Eindringlinge die Reiskörner nicht finden. Bis heute behaupten die Einwohner, dass an stark regnerischen Tagen der verbrannte Reis zu Tage tritt.

Galeria Perdana

Die Galeria Perdana in Ketim, ca. 10 km von Kuah entfernt, beherbergt eine eindrucksvolle Sammlung von über 2.500 Staatsgeschenken und Auszeichnungen, die dem ehemaligen Premierminister von Malaysia, Tun Dr. Mahathir Mohamad, und seiner Frau überreicht worden sind. Die Ausstellung umfasst schöne Kristallwaren und Geschenke aus Holz, Leder, Silber, Kupfer, Zinn, Keramik und Glas. Außerdem Musikinstrumente, islamische Kunst und Kunsthandwerk, Textilien und Waffen. Ein Teil der Ausstellung besteht aus Kraftwagen und Allradfahrzeugen.

Kunsthandwerk-Kulturkomplex

Der „Craft Cultural Complex" befindet sich an der Nordküste von Langkawi in der Nähe von TelukYu, ca. 30 Minuten Fahrt vom Flughafen oder 45 Minuten von Kuah entfernt. An einem Hang mit Blick auf die See gelegen zeigt dieser großartige Komplex eine große Bandbreite an malaiischem Kunsthandwerk wie erlesene handgemalte Batik und meisterlich gravierte Silberwaren.

Pantai Cenang

Ungefähr 25 km südwestlich von Kuah liegt der hervorragende Strand Pantai Cenang, wo sich die meisten Strandchalets und Ferienanlagen befinden. Dies ist ein belebter Strand mit zahlreichen Restaurants und Bars, die Speisen und Getränke von guter Qualität anbieten. Hier besteht die Möglichkeit zum Segeln, Kanu fahren, Schnorcheln und Fischen. Auch Boote zum Island-Hopping können hier gechartert werden.

Gegenüber von Pantai Cenang befindet sich die Insel Pulau Rebak. Bei Ebbe ermöglicht eine Sanbank den Besuchern, zu Fuß nach Pulau Rebakzu laufen und die im Watt gefangenen Meereslebewesen zu beobachten. Auch nicht weit entfernt liegt Pulau Tepor. Eine weitere Insel, die sich lohnt erkundet zu werden. Erreicht werden kann sie mit gemieteten Booten von Cenang Beach aus.

Das Orientalische Dorf

Das "Oriental Village" ist an der schönen Burau-Bucht von Langkawi gelegen und ist das neueste und ungewöhnlichste Einkaufszentrum mit kulturellen und kulinarischen Highlights. Es wurde speziell entwickelt, um ein neues Konzept des zollfreien Einkaufens in Ferienorten anzubieten. Außerdem befinden sich hier feine Themenrestaurants, um die Genüsse der asiatischen Küche zu präsentieren.

Mit über 470 Marken und 17.000 Produkten bietet das Dorf Shopping-Fans eine verblüffende Vielfalt an internationalen Designer-Labels und heimischen Produkten. Die intensive Zurschaustellung von Kultur und Mode und die faszinierenden Demonstrationen der Künste geschickter Kunsthandwerker tragen hier zum Vergnügen beim Einkaufen bei. Das reizvolle Gasthaus mit Kultur- und Theatervorführungen vervollständigt das orientalische Flair, das dieses Dorf durchzieht. Tatsächlich bietet die Mischung von Traditionellem und Modernem mit der heimischen Kultur eine besondere Erfahrung für den Besucher. Neben den ausgezeichneten Restaurants bietet ein besonders gestalteter Marktplatz eine Vielzahl lokaler Speisen an. Das Gasthaus und die Club-Bar ermöglichen erfrischende Erholungspausen.

Die Unterwasserwelt Langkawi

Die Underwater World Langkawi liegt am Pentai Cenang. Dies ist eines der größten Aquarien Asiens und bietet einen 15 m langen Tunneldurchgang von dem aus über 5.000 Meeresbewohner in über 100 Wasserbecken beobachtet werden können. Das Gebäude ist ein Duty-free-Shoppingcenter.

Laman Padi

Dieses Reismuseum eröffnet einen Einblick in die vielen Verfahren und Geräte, die bei der Kultivierung von Reis erforderlich sind. Dort gibt es Tafeln, Fotos und Gegenstände. Außerdem hat das Haus einen Dachgarten mit duftenden Reisfeldern und eine Reisfarm, wo die Besucher beim Pflanzen von Reis mitmachen können. Ein Restaurant bietet traditionelles malaiisches Essen und Kuchen mit Reis als Hauptbestandteil. Zusätzlich gibt es einen Kräutergarten, Kunsthandwerk und Souvenirs. Außerdem Demonstrationen von Lebensmitteln, Festveranstaltungen und thematische Ausstellungen - über alles was mit Reis zu tun hat. Laman Padi befindet sich in Mukim Kedawang in der Nähe des Pantai Cenang und ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Pantai Tengah

Am südlichen Ende des Pantai Cenang eine weitere Strecke eines ruhigeren Strandes, Pantai Tengah genannt, der sich um eine Felsenspitze herumzieht. Hier gibt es weniger Bebauung aber ähnlich wie am Pantai Cenang, kann man hier auch Segelboote, Katamarane und Kanus mieten. In der Nähe befindet sich der Langkawi Golf Club, ein 18-Loch-Golfplatz, der bis an den Strand heranreicht.

Ayer Hangat Village

Das Ayer Hangat Village ist ein kulturelles Unterhaltungszentrum, das um die Telaga Ayer Hangat (heiße Quellen) herum gebaut ist. Das Dorf bietet für die Besucher den ganzen Tag lang kulturelle Aktivitäten an, womit diese sich beschäftigen können. Wie z.B. mit Kunsthandwerk, Reis pflanzen, Sport treiben oder traditionelle Tänze wie Ronggeng oder löget zu erlernen. Für diejenigen, denen nach einem Bad ist, haben die heißen Quellen drei Ebenen mit unterschiedlichen Temperaturen.

Telaga Tujuh (Sieben Brunnen)

Nach einem 2,5 km langen Spaziergang von Pantai Kok erreicht man Telaga Tujuh (Sieben Brunnen). Der Name stammt von dem Wasserlauf, der 100 Meter tief in sieben Becken einen Abhang herunter kaskadiert. Die glitschigen Felsen am unteren Becken sind wie Rutschbahnen, an denen Kinder ausgiebig ihr Vergnügen finden.

Langkawi Cable Car

Eine Seilbahn bringt den Besucher auf den zweithöchsten Berg von Langkawi, den Mount Mat Cincang, wo die Aussicht über die Insel eindrucksvoll ist. An klaren Tagen kann man im Norden Teile von Thailand und in Richtung Südwesten Indonesien sehen. Die Fahrt mit der Seilbahn nach oben dauert ungefähr eine Stunde und kann äußerst erheiternd sein. Es gibt schöne Ansichten der Flora am Berghang und gelegentliche Blicke auf wilde Tiere und eindrucksvolle Vögel.

Teluk Datai

Teluk Datai liegt im Nordwesten ein wenig abseits der Hauptstraße, hat aber den exklusivsten Golfplatz auf der Insel. In der Nähe der Ferienanlage gibt es einen Strand, der hauptsächlich für Gäste der Anlage bestimmt ist. Zum Meer führen mehrere Dschungelpfade. Auf dem Weg zum Teluk Datai gibt es eine Krokodilfarm, wo Krokodile beobachtet werden können, aber auch vor- und nachmittags Vorführungen zur Unterhaltung stattfinden.

Tanjung Rhu

Bei Pandang Lalang gibt es einen Kreisverkehr mit einem Abzweig nach Norden zum Tanjung Rhu. der Strand ist von säuselnden Kasuarina-Bäumen besäumt und vermittelt ein angenehm beruhigendes Gefühl. Tanjung Rhu verfügt über einen der besseren Strände von Langkawi. Das flache Wasser macht das Schwimmen angenehm und eine Sandbank verbindet ihn mit einer Felsnase. Direkt hinter einem Felsvorsprung befindet sich die Gua Cerita (Höhle der Legenden) und kann mit am Strand mietbaren Booten erreicht werden.

Sungai Kilim

Für Abenteurer bietet Langkawi einige echt unvergessliche Anblicke und Erfahrungen. Eine neue Tour mit vielen Nervenkitzeln, die für diejenigen geschaffen wurde, die zu allem bereit sind, ist die Bootsfahrt zum Kilim-Naturpark - ein Abenteuer in einer anderen Welt. Auf einem Gebiet von 100 km2 bietet der Kilim-Naturpark eine wunderschöne Mischung aus gut beschütztem grünem Mangrovenwald, abgeschiedenen weißen Stränden und blauen Lagunen.
Auf dem Weg entlang des sich ruhig dahinschlängelnden Flusses sind Sie dem Meeres-Ökosystem des Parks ausgesetzt und erleben seine Flora und Fauna und deren natürliche Lebensräume wie die überhängenden "Bogak-Bäume", Braunadler, Baumkrabben, Leguane und Makaken. Genießen Sie das malerische und eindrucksvolle Aussehen der Kalksteinformationen, die aus dem Bett des Mangrovensumpfes und des Meeres emporragen. Diese faszinierenden geologischen Wunder wurden verschiedenartig benannt, wie Der Tempel von Borobodur, Der Elefantenstein oder Die Hängenden Gärten. Erforschen Sie die Gua Cerita (Höhle der Legenden) und die Gua Kelawar (Fledermaushöhle), die mit mystischen Fabeln und Legenden umgeben sind. Wenn Sie nach Hause zurückkehren, können Sie wohl viele Erinnerungen mitnehmen.

Pantai Pasir Hitam

Um die 2 km westlich von Tanjung Rhu ist der Pantai Pasir Hitam, ein mit schwarzem Sand gestreifter Strand. Die schwarzen Streifen werden verursacht von Mineraloxiden aus einer nahe gelegenen Quelle. Im Meer finden sich in diesem Bereich große Felsen. Am Strand entlang befindet sich ein Anlegesteg, wo Fischerboote festmachen. Außerdem gibt es hier Essbuden und Souvenirstände, die lokales Kunsthandwerk und Modeschmuck anbieten.

Pulau Dayang Bunting

Diese dschungelbedeckte Insel liegt direkt südlich von Langkawi und ist interessant für einen kurzen Bootsausflug. Auf dieser Insel wird Marmor gebrochen und zur Verarbeitung auf das Festland geschafft. Im Hinterland gibt es einen kleinen Süßwasser-Kratersee, der Tasik Dayang Bunting oder "See der schwangeren Jungfrauen" genannt wird. Ein ruhiger Ort und das Wasser eignet sich hervorragend zu einem erfrischenden Bad. Die Legende erzählt, dass ein kinderloses Paar das kühle Wasser des Sees getrunken hatte und dann ein kleines Mädchen bekommen hat. Es wird auch die Geschichte von einem weißen Krokodil und dem Geist, der in ihm leben soll, erzählt.

Pulau Payar Marinepark

Dieser befindet sich 30 km südlich von Langkawi. Dieser Marineparkerstreckt sich über zahlreiche Inseln und Pulau Payar ist die größte davon. Von der Anlegestelle Kuah braucht man mit dem Schnellboot ungefähr eine Stunde bis dorthin. Vor Pulau Payar ist eine schwimmende Plattform verankert, auf der sich ein Restaurant und Unterwasser-Beobachtungsraum befindet. Hier lässt sich das Meeresleben in der Umgebung eines Riffs beobachten. Auch ist dies ein gutes Gebiet zum Schnorcheln und für Fahrten mit Glasbodenbooten.

Gua Langsir

Im Norden des Sees befindet sich Gua Langsir (Höhle der Todesfee), worin es angeblich spukt. Dieser Glauben kommt wahrscheinlich von den Geräuschen, die von den tausenden von Fledermäusen erzeugt werden, die im Inneren der 91 Meter hohen Höhle leben

 

Entrance Fee

Erwachsene Kinder
     
Unterwasserwelt RM38,- RM19,-
Mahsuri Tombe RM2,- RM1,-
Gallery Perdana RM3,- RM1,-
Krokodil-Bauernhof (Malaysian) RM10,- RM8,-
Krokodil-Bauernhof (Ausländer)) RM15,- RM10,-
 

 

Google

 


Sie können Bus Tickets Online buchen:

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2016 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy |