THE
MALAYSIA
SITE

Melaka
- A'Famosa
- Altstadt von Melaka
- Cheng Hoon Teng Tempel
- Geographer Café
- Hop-on Hop-off Bus
- Jonker Street
- Krokodilfarm
- Maritime Museum
- Melaka River Cruise
- Menara Taming Sari
- Monorail
- Puri Hotel
- Stadtplan Melaka
- St John's Fort
Home
Jungle
Kuala Lumpur
Penang
Langkawi
Melaka
Die Highlands
Sepang
Westküste
Ostküste
Sabah
Sarawak
Malaysia mit Kindern
Auto/Bus/Zug
Hotels Reservieren

Golf & Golf Clubs
Links
Kontakt
 


           

 

St John's Fort


Dieses Fort war einmal eine private portugiesische Kapelle zu Johannes der Baptist. Es wurde von den Holländern (VOC) im 18. Jahrhundert umgebaut und von dieser Zeit wurde es St John's Fort genannt. Das Fort hat eine interessante Eigenschaft - die Kanone zeigen auf das binnenland. Während dieser Zeit kamen die Angriffe auf Melaka hauptsächlich vom Hinterland,anstatt auf das Meer zu zeigen. Die holländischen fürchteten binnenländischen Drohungen Acehnese und Bugis mehr als eine Seeinvasion.
Eine andere Attraktion für viele die Ausssicht von der Gipfel des Hügels in dem St John's Fort ist die fantastischen tropischen Sonnenuntergänge. St John's Fort ist ein kleiner Ausweg der Stadt. Wenn Sie weg von Stadt auf Jalan Parameswara vorangehen, macht es zu Jalan Hujung Pasir. Drehen Sie sich nach links auf Jalan Bukit Senjuang. Das Fort ist auf Ihrem links.

Die Holländer erbauten das Fort, um sich vor Angriffen von der einheimischen Bevölkerung zu schützen, die ihnen für colonising Malacca nicht verzeihen könnte. Jedoch bevor es ein Fort wurde, wurde eine kleine portugiesische Kapelle auf dieser Stelle.. Dieses änderte bald  in 1628, als gegenüberliegende Acehnese Kräfte von Sumatera den Hügel besetzten und ihn als Unterseite benutzten, um die Portugiesen anzugreifen, die verstärkt wurden von A'Famosa.

Später wendeten die Holländer eine ähnliche Strategie wie das Acehnese an, um den Hügel zu benutzen, um die Portugiesen anzugreifen. Als die Portugiesen besiegt wurden, erbauten die Holländer das Fort nach mehr als 100 Jahren.

Außer seinem reichen Grün, wo der kleine bewaldeter Bereich noch unberührt gelassen ist, kann man genießen von die schöne und szenische Ansicht, nachdem sie der Hügel steigen, oder  in ein Auto nach oben fahren oder bis zum Fort rütteln.

Vom Fort kann man eine reibungslose Ansicht der ändernden Skyline von Malacca haben und den Fortschritt zu sehen von der Bundesstaat Melaka.

Besides its rich greenery where a small forested area is still left untouched, one can savour the beautiful and scenic view after they ascend the hill by driving up in a car or jogging up to the fort.
From the fort one can have an unobstructed view of the changing skyline of Malacca and appreciate the progress the State has gone through.

 

Oben auf der Hügel und schauen zum Westen, beachten Besucher sofort das künstliche Inselreklamationsprojekt - das RM2 Milliarde Pulau Melaka Projekt - das vorher die kleine Insel von Pulau Jawa war.
St John's Fort ist ungefähr 1.8 Kilometer von der Mitte der Stadt.

Kanonnen, richting binnenland. Achtergrond: de watertoren.  
Google


 


Sie können Bus Tickets Online buchen:

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2016 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy |