THE
MALAYSIA
SITE

 

Brunei
-- Brunei
-- Bandar Seri Begawan
-- Brunei Bus
-- Brunei Shopping
-- Brunei Sultan
-- Königliche Palast
-- Kampong Ayer
-- Jerudong Park
-- Temburong NP
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Ipoh
 Johor Bahru
 Kota Bharu
 Kuantan
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Brunei
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

ISTANA NURUL IMAN

-der königliche Palast-

"Der Bau des Palastes dauerte ungefähr zwei Jahre und wurde während Bruneis Unabhängigkeit von Großbritannien am 1. Januar 1984 abgeschlossen. Der Architekt, der das Äußere des Palastes entwarf, war Leonardo V. Locsin, der sich bemühte, die islamische und malaysische Architektur zu bewahren, um Traditionen zu vereinen von Brunei im Design. Der Innenarchitekt heißt Khuan Chew, der auch am Bau des Burj Al Arab in Dubai beteiligt war."


Die Auffahrt

Der Name Istana Nurul Iman bedeutet Palast (von Malaiisch Istana) des Lichts des Glaubens (arabisch 'Nurul Iman). Es ist ein riesiger weißer Palast mit goldenen Kuppeln und Minaretten.
Istana Nurul Iman verfügt über insgesamt 564 Kronleuchter, 51.000 Glühbirnen, 44 Treppenhäuser, fünf Swimmingpools und 18 Aufzüge. Der Palast ist oft das Zentrum der Staatsgeschäfte und der königlichen Gastfreundschaft. Es gilt als das flächenmäßig größte private Wohnhaus der Welt, was ihm den Titel „größtes Wohnpalais der Welt“ einbringt. Der Palast umfasst 1.788 Zimmer, davon 257 Badezimmer, einen Bankettsaal, der auf 5.000 Gäste erweitert werden kann, eine Moschee mit 1.500 Plätzen. Der Palast verfügt auch über eine Garage für 110 Autos, einen klimatisierten Stall für die 200 Poloponys des Sultans und 5 Swimmingpools.


Der Palast vom Fluss

Das Schloss ist über die ein Kilometer lange Auffahrt zu erreichen und die Schlossgarage fasst 110 Autos und 200 Pferde. Allerdings ist das noch nicht groß genug, um seine gesamte Sammlung zu beherbergen. Der Palast liegt am grünen, weitläufigen Flussufer des Flusses Brunei, wenige Kilometer südwestlich von Bandar Seri Begawan, der Hauptstadt des Landes.


Ankunft für die Raya Aidil Fitric

Es ist schwer, hinter die Türen dieses Palastes zu sehen, aber nicht unmöglich. Jedes Jahr werden den Menschen in Brunei die Türen zu Ehren des islamischen Raya Aidil Fitri Festivals geöffnet. Der Sultan nimmt sich dann Zeit, um die Besucher zu treffen. Es gibt viele Busse, die die Besucher zum Palast bringen. Dort angekommen, werden Sie in den öffentlichen Speisesaal geführt.

Am ersten Tag ist der Palast für VIPs geöffnet, am zweiten und dritten Tag ist er für die Öffentlichkeit zugänglich. Dann besteht die Möglichkeit zu einem „Meet and Greet“ mit den „Royalties“.
Zuerst muss man in den großen Bankettsaal gehen, der 5000 Personen fassen kann. Dort bekommt man an diesem festlichen Tag etwas zu essen. Im Palast zubereitete Speisen für die Besucher. Währenddessen wartest du, bis du an der Reihe bist, um den Sultan zu treffen. Das Essen wird im Palast der Küche zubereitet und hat natürlich Hotelqualität, die hier Standard ist. Sie können so viel essen, wie Sie möchten.
Wenn Sie fertig sind, müssen Sie sich mit den anderen anstellen, um das Königshaus zu treffen. Die Männer werden dem Sultan die Hand schütteln und die Frauen werden Ihre Majestät Raja Isteri und andere weibliche königliche Verwandte treffen.


Der Bankettsaal

Bevor Sie gehen, werden sie Ihnen "Geschenke" geben, die Sie mit nach Hause nehmen können. Das können Muffins, Acars, Kuchen oder andere Arten sein, verpackt in einer schönen Schachtel mit einem königlichen Emblem darauf.
Die zum Palast gehörende Moschee bietet Platz für 1500 Personen. Istana Nurul Iman war auch die Szene, in der Michael Jackson einst für 17 Millionen US-Dollar auftrat, um hier bei der Geburtstagsfeier des Sultans aufzutreten.


Der Thronsaal

 

 

 

 

   Ben van Wijnen

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2022 WINT All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite