THE
MALAYSIA
SITE

 

Brunei
-- Brunei
-- Bandar Seri Begawan
-- Brunei Bus
-- Brunei Shopping
-- Brunei Sultan
-- Königliche Palast
-- Kampong Ayer
-- Jerudong Park
-- Temburong NP
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Ipoh
 Johor Bahru
 Kota Bharu
 Kuantan
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Brunei
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

ULU TEMBURONG
-Grünes Juwel von Brunei-

" 20 Minuten zu Fuß vom Flussufer durch den Regenwald, um den ersten Wasserfall zu erreichen, dann muss man wandern und zum zweiten Wasserfall klettern und so weiter. Diese Wasserfälle erfordern viel Energie und Ausdauer, sind aber die Wanderung wert. Sie sind wirklich wunderschön im unberührten Regenwald versteckt."


De rivier

Ulu Temburong wird nicht umsonst das "Grüne Juwel von Brunei" genannt.
Temburong ist von Bandar Seri Begawan durch einen schmalen Streifen Sarawak getrennt. Es ist ein unberührter Dschungel, unberührt von der Entwicklung. Mit hügeligen Wäldern, die in Nebel gehüllt sind, klaren, sprudelnden Bächen und einer unzähligen Flora und Fauna, ist Temburong perfekt für Reisende, die die Ruhe der belebten Straßen von Bandar Seri Begawan suchen. Ein Großteil des Gebiets ist als Nationalpark geschützt und nur mit dem Boot zu erreichen.

Es ist der beste Ort des Landes, um in die Natur einzutauchen.
Sie können Ulu Temburong als Tagesausflug oder im Rahmen einer Übernachtung besuchen.
Wie auch immer, Reiseveranstalter holen Sie in Bandar Seri Begawan ab und bringen Sie zum Steg an der Mündung des Brunei-Flusses, wo Sie ein Schnellboot in 45 Minuten in die Stadt Bangar bringt. Bangar ist das Verwaltungs- und Handelszentrum des Bezirks Temburong. Von hier aus fahren Sie ca. 16 km landeinwärts nach Kampong Batang Duri. Hier ist der Hauptsitz des Nationalparks, wo Sie registriert werden. Die Bootsfahrt auf dem Temburong River zum Hauptsitz ist einer der besten Teile Ihres gesamten Erlebnisses.


Houten pad

Je voelt het stadsleven achter je verdwijnen, als je langs de mangroven vaart en dan dieper het regenwoud indringt - glijdend over de rivier, langs kronkelende oevers en net onder wegschietende takken, met onderweg mogelijke glimp van apen of andere wilde dieren.
Het weer kan variëren tussen Bandar Seri Begawan en Temburong. In het regenwoud kan binnen enkele minuten een verschuiving van felle zon naar sterke regen plaatsvinden.
Neem in ieder geval waterbestendige kleding, wandel-/trekkingschoenen, insectenwerend middel en zonnebrandcrème mee. Misschien ook een zwembroek om af te koelen bij één van de kleine watervalletjes.

Von der Nationalparkzentrale führt ein ausgedehntes Netz an Holzwegen in die umliegenden Wälder. Entlang der Wanderwege gibt es alle 150 Meter Hütten zum Verweilen und Verweilen. Es gibt Stützpunkte zum Besteigen von Hügeln oder Hängen; Brücken und eine Informationshütte. Bei den Wanderungen lernen Sie die Vielfalt der Flora und Fauna kennen. Es gibt einen 7 km langen Holzsteg, der einige Meter über dem Boden liegt, um die Natur (Boden) darunter zu schützen. An manchen Stellen haben die Holzbohlen jedoch ihren Kampf gegen Termiten, Käfer und Pilze verloren, daher ist Vorsicht geboten. Glücklicherweise sind die Hängebrücken, die die Flüsse überqueren, in einem besseren Zustand!


Canopy Walk

Der unübersehbare Canopy Walkway bietet einen Panoramablick auf die umliegenden Wälder. Über den im Park gelegenen Canopy Walkway können Sie von den Baumkronen aus über den riesigen Dschungel blicken. Ein schönes Erlebnis! Diese Stahlkonstruktion erhebt sich etwa 50 Meter vom Waldboden bis in die Höhe der höchsten Bäume, und von hier aus sieht man Tigerorchideen und andere Epiphyten, die sich an die Äste klammern, sowie in der Ferne Bukit Belalong (Bukit = Hügel). Als Beobachter können Sie sogar Schlangen in den Baumwipfeln erblicken, wie zum Beispiel die auffällig gefärbte Wagler-Grubenviper.

Hier können Sie die Pracht der Tieflandregenwälder Borneos erleben. Das Gebiet bietet eine erstaunliche Vielfalt, aber der gelegentliche Besucher, der nach Vögeln oder Säugetieren sucht, wird wahrscheinlich von dem offensichtlichen Mangel an Fauna enttäuscht sein. Tatsächlich wimmelt es hier von Wildtieren, aber diese Tiere sind immer schüchtern und vermeiden schnell den Kontakt mit Menschen. Die beste Zeit, um die Tierwelt zu beobachten, ist bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

Unterkünfte stehen am Hauptsitz des Ulu-Temburong-Nationalparks zur Verfügung. Es gibt vier Chalets für jeweils 10 Personen und einen Campingplatz. Unterkünfte buchen Sie am besten über Reisebüros in der Hauptstadt Bandar Seri Begawan. Einige dieser Agenten können online gefunden werden. Eine Paketbuchung über einen Agenten sollte auch Boots- und Straßentransfers abdecken.

 

 

 

 

   Ben van Wijnen

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2022 WINT All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite