THE
MALAYSIA
SITE

 

 Perlis
-- Perlis
-- Arau
-- Gua Kelam (Höhlen)
-- Batu Pahat (Reptilien)
-- Kangar
-- Kangar Grundriss
-- Kuala Perlis
-- Padang Besar
-- Tasik Melati
-- Timah Tasoh See
-- Westküste
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Sepang
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

Kangar
Ben van Wijnen

"Als Malaysias kleinster Staat ist Perlis eher als Transitpunkt zwischen Thailand und Malaysia mit einer harmonischen Verbindung kultureller Einflüsse von beiden Seiten bekannt. Halten Sie hier für die typischen Mangos oder Wochenendmärkte. Der Sultan Abdul Halim Flughafen ist Perlis 'Hauptflughafen und die Hauptstadt, die Kangar bedient. Obwohl Perlis bekanntermaßen als der kleinste Staat bekannt ist, bietet es großartige Attraktionen mit modernen Annehmlichkeiten."

Kangar: 5 voor 12

 

Ursprünglich war Perlis bis 1842 Teil von Kedah. Eine Reihe von Konflikten zwischen Kedah, Perak und Siam (dem ehemaligen Thailand), die vorausgingen, führten zu einer britischen Intervention. Im 1842 wurde Perlis unabhängig: Es wurde Syed Sapee, einem arabischen Kaufmann, übergeben.

Seine Nachkommen herrschen noch heute über Perlis als Rajas statt als Sultane. Die britischen Siamesen Der Vertrag von 1909 gab den Briten die Souveränität über Perlis, bis sie sie im Zweiten Weltkrieg an die Japaner abtreten mussten.
Nachdem sich die Japaner am Ende des Krieges ergeben hatten, Perlis geriet bis zur Unabhängigkeit der Föderation Malaysias im Jahr 1957 erneut unter britische Herrschaft. Kangar ist die Hauptstadt von Perlis. Es ist das Geschäftszentrum und handelt hauptsächlich mit Fisch, Reis, Zucker, Mangos und anderen Früchten.
Der Name "Kangar" leitet sich von Falkenarten ab, die Kangkok oder Spizaetus Limnaetu genannt werden.
Kangar ist somit die Verwaltungs- und Handelshauptstadt, während das 10 km entfernte Arau "die königliche Stadt" ist, in der die Raja residiert.

Kangar ist somit der Sitz der Regierung. Es liegt in der Mitte der Reisfelder. Wie Kedah wird auch Perlis "die Reisschale Malaysias" genannt. Es ist von goldgelbem "Padi" umgeben, das zur Ernte bereit ist. Das hängt natürlich von der Jahreszeit ab.
Obwohl es in Kangar auch neue Gebäude gibt, hat es nichts von seinem alten Charme verloren.


Das Regierungsgebäude in Kangar (mit Glockenturm)

 

 

Masjid Alwi

Kangar ist keine so große Stadt. So können Sie alles zu Fuß erreichen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die alte Staatsmoschee, die Masjid Alwi.
Diese Moschee befindet sich in Jalan Kangar und wurde 1910 erbaut. Es ist ein altes Design und das Gebäude hat gelb / blau gefärbte Markisen (siehe Foto).

Es gibt eine andere staatliche Moschee auf Jalan Besar, aber diese hat goldene Kuppeln.
Diese befindet sich in der Nähe des Kangar-Reiseberichts (siehe Foto unten).

 
Kangar hat immer noch seinen alten Charme. Es gibt noch kleine Läden, ein Stadion, Schulen, Hotels, ein Krankenhaus.
Die Stadt scheint dem Trubel entkommen zu sein, den man heute in den Hauptstädten findet. Der Pasar Malam findet nicht jeden Abend statt. Jeden Abend findet es in einer anderen Stadt statt!
In Kangar findet es mittwochs statt. An diesem Tag um 17 Uhr ist es bereits ziemlich voll mit Händlern. Es hat eine gemütliche Atmosphäre. Der Nachtmarkt findet auf einem Feld und auf einem für den Verkehr gesperrten Straßenabschnitt statt.

Kangar Travelogue

Natürlich geschieht alles in Absprache mit den Behörden und die Polizei überwacht die abgesperrte Straße.

 


Das Staatsmuseum hat einen wichtigen Platz in der Geschichte von Perlis. Das Gebäude wurde von Rja Syed Alwi an seinen jüngeren Bruder Syed Salim übergeben, der zu dieser Zeit eine hohe Ministerposition innehatte.
Er lebte dort mit seiner Familie, bis es an den Staat verkauft wurde. Dies geschah kurz nach der Unterzeichnung des Vertrags von Bangkok im Jahr 1909.
Von dieser Zeit an war es die Residenz des britischen Staatsberaters.
Der erste britische Berater, M. Meadow Frost, und seine Nachfolger blieben bis zum Zweiten Weltkrieg im Haus. im Jahr 1941.
Von 1941 bis 1943 wurde das Gebäude vom japanischen Herrscher übernommen.
Von 1943 bis 1945 wurde das Gebäude vom thailändischen Militär übernommen.
Nach der Unabhängigkeit wurde das Gebäude die offizielle Residenz von Premierminister Perlis.
Das Gebäude heißt umgangssprachlich Rumah Tetamu (das Gästehaus).
Nachdem es in den 1980er Jahren von Premierminister Dato 'Jaafar Hassan verlegt wurde, wurde es in ein Staatsmuseum umgewandelt.
Das Warisan Negeri befindet sich ebenfalls auf dem Grundstück.

State Museum
PERLIS STATE MUSEUM

Von Januar bis April ist das Wetter normalerweise trocken und warm. Die Tage sind heiß und es gibt einen Wind, aber es kann nachts abkühlen. Von September bis Dezember kann es regnen. Der jährliche Niederschlag liegt zwischen 2000 und 2500 ml. Die Luftfeuchtigkeit ist das ganze Jahr über hoch. Die Temperatur variiert stark (Tag / Nacht) und liegt zwischen 21 ° C und 32 ° C.

Kangar
Eine Seltenheit in Kangar: Stau!
Dieser Stau auf dem Jalan Raja Syed Alwi
trat am Wahltag auf.
für die Indera Kayangan bei den Wahlen

Siehe: Kangar-Karte

 

Einfache Buchung: Bustickets Online:

Klicken Sie auf dieses Banner, um eine Reservierung vorzunehmen

 

Buchen Sie ganz einfach Bahntickets
cheap booking
Klicken Sie auf dieses Banner, um eine Reservierung vorzunehmen

 

  Ben van Wijnen

 


Copyright © 2001 - 2021 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite