THE
MALAYSIA
SITE

 

 Kapas
-- Kapas
-- Kapas nach Gemia
-- Kapas Karte
-- Kapas Jungle Trekking
-- Kapas Resorts
-- Marang
-- Marang Safari
-- Inseln von Malaysia
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Sepang
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           


 

Pulau Gemia
Meeresschildkröten und Haie
 

Wenn Sie in Pulau Kapas übernachten, ist Pulau Gemia in der Nähe. Es ist eine kleine Insel vor der Küste von Kapas. Wenn Sie sich diese Insel ansehen möchten, können Sie problemlos mit einem gemieteten Kajak dorthin fahren, oder gute Schwimmer können dort problemlos schwimmen. Wenn Sie möchten, können Sie dort bei Bedarf schnorcheln. Die Entfernung zwischen den beiden Inseln beträgt nur 800 Meter.
Wenn Sie sich nicht anstrengen möchten, gibt es eine andere Möglichkeit, sich Gemia anzusehen. Gehen Sie einfach zu den Jungs von Longsha Camping auf Kapas. Sie werden für Sie eine Bootsfahrt nach Gemia arrangieren.
Es gibt zwei wunderschöne Strände, perfekt zum Schwimmen, Schnorcheln und Entspannen. Es gibt nur ein Resort auf dieser privaten Insel. Es ist ein sehr schönes Resort. Es ist sicherlich ein bisschen teuer, aber es ist ein großartiger Ort, um Ihren Urlaub zu verbringen.

In Pulau Gemia befindet sich auch eine der "Shark Bays", in denen Sie mit Haien schwimmen können. Ich habe beim Schwimmen zwei Haie gesehen und es war unglaublich!
Am Abend muss eine Gruppe von Haien auf der Suche nach Nahrung im Wasser zwischen der Insel Gemia und der Insel Kapas schwimmen. Die Mitarbeiter des Resorts bezeichnen diesen Bereich als "Haifischlinie". Keine Sorge, es sind nur Haie mit einer Länge von weniger als 2 Metern. Sie sind harmlos.
Es gibt jedoch noch mehr zu sehen. Wenn Sie genau hinschauen, sehen Sie Seeadler, Riffreiher und Seeschwalben. Die seltene Lederschildkröte kommt auch jedes Jahr auf die Insel, um ihre Eier zu begraben. Laut einigen der jährlich wiederkehrenden Touristen, die ihren Urlaub auf dieser Insel verbringen, sind auch die grünen Meeresschildkröten, die Karettschildkröte und die Meeresschildkröte Olive Ridley regelmäßige Besucher.


Olive Ridley

Kein Wunder also, dass Pulau Gemie ein "Turtle Conservation Sanctuary" hat. Die Mitarbeiter des Resorts suchen an den einsamen Stränden von Gemia und auch in der Nähe von Kapas nach Schildkröteneiern. Die Eier werden gesammelt und in das Schildkrötenschutzgebiet gebracht, um dort im Sand vergraben zu werden, bis die Eier schlüpfen. Die Meeresschildkröten brechen die Softshell auf und klettern hoch. Dort werden die jungen Schildkröten in einem speziell errichteten Schwimmbad in der Nähe des Stegs gehalten, bevor sie ins offene Meer entlassen werden. Diese Schildkröten sind willige Beute für Seeadler und Raubfische. Als Besucher des Rettungszentrums für Meeresschildkröten können Sie Glück haben, wenn Sie eine der Schildkröten ins Meer entlassen können.
Es ist bemerkenswert, dass diese kleinen Tiere sofort ihren Weg zum Meer kennen. Selbst wenn Sie sie mit dem Kopf in Längsrichtung legen, drehen sie sich um und gehen in Richtung Meer. Hier erwartet sie ein großes Abenteuer und viele Jahre später kehren sie nach Pulau Gemia (oder Kapas) zurück, um dort ihre Eier wieder zu begraben.
Wenn Sie nicht in Pulau Kapas übernachten und dennoch dieses Tierheim besuchen möchten, können Sie jederzeit mit der Schnellbohrmaschine von Marang fahren.

 

 

    Ben van Wijnen

 

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2021 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite