THE
MALAYSIA
SITE

 

Kota Kinabalu
-- Kota Konabalu (KK)
-- KK Bus Bahnhof
-- KK Hotels
-- KK Märkte
-- KK Sonntagsmarkt
-- KK Stadtplan
-- KK Nachtleben
-- Jesselton Point
-- Mari Mari Village
-- Puh Toh Tze Tempel
-- Pulau Dinawan
-- Pulau Labuan
-- Pulau Mantanani
-- Pulau Tiga
-- T. A. Rahman Park
-- Zip Line/ Seilrutschen
-- Sabah
-- Sabah Inseln
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Ipoh
 Johor Bahru
 Kota Bharu
 Kuantan
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Brunei
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

DE MARKTEN

"Auf dem Fischmarkt aufzuwachen ist schon ein Erlebnis - man wird sofort von mehreren Leuten angesprochen, die versuchen, einen an ihren Tischen zum Essen zu bewegen. Gehen Sie zuerst herum und treffen Sie gute Entscheidungen - wir haben beim ersten Mal extrem hohe Preise für Meeresfrüchte erzielt, und diese Preise sind beim zweiten Mal gesunken. Wir hatten eine Nacht Tigergarnelen - größer, aber nicht fleischig und entschieden uns am zweiten Abend für die kleinere. Sie bringen Ihr Gericht nach und nach, so dass Sie möglicherweise zuerst Fisch und dann den Reis bekommen, nachdem Sie den Fisch gegessen haben. Der Rauch von den Grills kann sehr schlimm sein - versuchen Sie, weiter weg zu sitzen und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Mückenschutz bei sich haben."


De Filipijnse Markt

Pasar Malam oder auch „Nachtmarkt“ ist eine Spezialität, die in vielen südostasiatischen Ländern häufig anzutreffen ist. Es ist ein Markt, der abends öffnet. Sie verkaufen Gemüse, Obst und andere Lebensmittel, aber auch Spielzeug, Kleidung und Musik. Es ist ein Markt für Schnäppchen, oft zum Beispiel für gefälschte Markenartikel. Ein Pasar Malam ist nicht nur ein Zentrum des Abendhandels, sondern auch eine Touristenattraktion. In Kota Kinabalu gibt es viele Märkte, sogar am Freitag- und Samstagabend. Es gibt tagsüber Märkte (Central Market und Fish Market) und Märkte am Abend. Je dunkler es hier wird, desto geschäftiger und lebendiger wird es auf dem Pasar Malam.
Die Märkte in Kota Kinabalu liegen alle auf der Meerseite.


De vismarkt

 

Einer der bekanntesten Pasar Malams in Kota Kinabalu ist der Filipino Market, der stolz gegenüber dem schickes Le Meridian liegt. Der philippinische Markt wird auch als Handwerksmarkt bezeichnet. Der Markt ist von morgens bis Mitternacht geöffnet. Dieser Markt, der aus Hunderten von kleinen Geschäften besteht, ist zweifellos der beste Ort, um Souvenirs zu kaufen. Es ist ein lebhaftes Durcheinander von kitschigen Souvenirs, die neben ausgezeichnetem lokalem Kunsthandwerk wie Batik, Borneo-Perlen, Zuchtperlen und Schmuck gestapelt sind.
Die lächelnden Verkäufer versuchen buchstäblich, Sie mit ihrem Lächeln zu verzaubern und Sie zum Kauf zu überreden, was angeboten wird. Mit ein wenig Geschick und Verhandlungsgeschick können Sie sicherstellen, dass Sie mit einem ebenso großen Lächeln im Gesicht gehen. Es gibt bunte T-Shirts mit Batik-Print, Sarongs, Schals und Stofftaschen, Ledertaschen, Rattan-Handtaschen, Holzperlen und bunte Armbänder und Accessoires, bedruckte T-Shirts und das schöne Holzhandwerk sind hier das Highlight. Aufgrund der hohen Konzentration von Einwandererverkäufern von den nahe gelegenen Philippinen bezeichnen die Einheimischen diesen Markt als "Filipino Market".

Einer der Meisten Auf dem Api-Api Night Food Market finden Sie hauptsächlich kleine lokale Unternehmer, die kommen von überall her nördlich von Sabah. Sie schließen sich zusammen, um den Besuchern authentische lokale Speisen, Getränke, Obst und Kunsthandwerk zu verkaufen. Der Markt ist sauber, farbenfroh und ästhetisch ansprechend und ist eine der attraktivsten Touristenplattformen. Es ist einer der neueren Märkte der Stadt und wurde gegründet, um das Geschäft der Einheimischen zu fördern.
Vergessen Sie nicht, die lokalen Köstlichkeiten wie Murtabaks, malaysische Kuih-Muih und Terangbulan zu probieren. Jeder Stand hat einen einzigartigen Geschmack und Geruch. Satays aller Art, sei es Hühnchen, Garnelen, Rind oder Schwein, gucken schelmisch, denn viele Bissen sind verlockend, wenn man einen in den Mund nimmt. Wir empfehlen, von jedem Stand ein wenig zu essen, damit Sie alles probieren können. Neben dem Essen bekommt man auch Kunsthandwerk von den Einwohnern der Stadt.


Tolles Essen

Der Fischmarkt ist ein Markt für Liebhaber von Meeresfrüchten, da Sie eine große Auswahl an getrockneten und verpackten Artikeln aus dem Meer finden. Aus Meeresfrüchten verarbeitete Cracker, getrocknete Garnelen, getrockneter gesalzener Fisch, getrocknete Algen, getrocknete Seegurken, viele verschiedene gemischte lokale Snacks und mehr. Die getrockneten Päckchen werden viele verführen, aber hier finden Sie Stände mit Geflügel und Rindfleisch sowie Fisch, Krabben, Garnelen, Tintenfisch, Hummer usw.

Dieser Fischmarkt liegt zwischen dem Central Market und dem Meer. Hier erledigen die Einheimischen morgens ihre Einkäufe. Hier werden verschiedene Dinge zum Verkauf angeboten, von normalem Gemüse, Obst und Fleisch/Fisch bis hin zu Zeitschriften, Spielzeug und sogar etwas Hardware. Im Obergeschoss gibt es einige Stoffe und Kleidung zu verkaufen. Morgens gibt es reichlich Kuchen (Kuih-Muih) und Nudeln zu verkaufen. Dort werden viele Reissäcke verkauft.
Besuchen Sie den Zentralmarkt an einem freien Nachmittag und entdecken Sie Obst und Gemüse, das unserer Seite der Welt fremd ist. Der Durian, der König der Früchte, ist ein saisonaler Favorit auf dem Markt.

 

     

 

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2022 WINT All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite