THE
MALAYSIA
SITE

 

 Kuching
-- Kuching
-- Kuching Brücke Darul H.
-- Kuching Krokodilfarm
-- Kuching Stadtplan
-- Kuching Bushaltestelle
-- Kuching Wassertaxis
-- Sarawak Cultural Village
-- Semenggoh
-- Sarawak
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Sepang
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

Krokodilfarm
Jong's Crocodile Farm


Krokodilfarm

Die Krokodilfarm und der Mini-Zoo von De Jong befinden sich in Siburan, 29 km von Kuching entfernt, direkt an der Straße nach Serian. Inmitten der wunderschönen Kulisse hoher tropischer Bäume, üppiger Vegetation und lokaler Obstbäume. Auf dieser einzigartigen Farm werden mehr als tausend Krokodile in Gefangenschaft gezüchtet. Die Farm bietet perfekten Schutz für die Reptilien, deren Arten vom Aussterben bedroht sind. Es gibt Betonteiche und natürliche Nistplätze, auf denen sich diese Tiere paaren und vermehren können.
Besucher können die Krokodile mit ihren schnappenden Kiefern, kalten, bedrohlichen Augen, scharfen, spitzen Zähnen und kräftigen Schwänzen bewundern. Sie sehen das Krokodile aus nächster Nähe. Dank des Metallzauns ist es sicher.
Neben Krokodilen gibt es auch zahlreiche seltene Vogel- und Tierarten, die nur auf der Insel Borneo zu finden sind. Besucher können auch die Erfahrung machen, diese Tiere wie Affen, Leopardenkatzen, Sonnenbären, Marder, Fasane, Zibeten, bellende Hirsche, Sambarhirsche, Schildkröten, Fruchtfledermäuse, Monitoreidechsen, Pythons und sogar Hornbills zu bewundern.
Diese private Farm ist die größte in Malaysia und liegt ungefähr 18 Meilen südlich von Kuching. Hier werden rund 2.000 Reptilien gezüchtet und gepflegt. Rund um den Hof können Sie auch verschiedene wilde Tiere aus dem umliegenden Wald sehen, nämlich; das kleine Nashorn, Pfauen, Langschwanzmakaken, Pythons, Samba-Hirsche, Bartschweine, Sonnenbären und Monitoreidechsen. Der Höhepunkt des Besuchs ist die Fütterung der Krokodile, die zweimal täglich durchgeführt wird.
 

 

Es gibt zwei Arten von Krokodilen auf der Farm:

  • Salzwasserkrokodile (Crocodylus Porosus)
    Die Salzwasserkrokodile kommen hauptsächlich in schwärzlichem Wasser oder in der Nähe von Flussmündungen und Mangrovensümpfen vor, aber aufgrund der Strömung des Flusses auch in Süßwassersümpfen. Sie sind gefährlich für Mensch und Tier und aktiver als Süßwasserkrokodile.

  • Das malaiische Süßwasser-Gharial (Tomistoma)
    ist allgemein bekannt als das Tomistoma, eine seltene Süßwasserkrokodilart, die hauptsächlich in Inselsümpfen und Flusssystemen vorkommt. Sie sind nicht so gefährlich wie die Salzwasserkrokodile, greifen aber an, wenn sie dazu gezwungen werden. Normalerweise ernährt sich Tomistoma jedoch von Fischen und sehr kleinen Wirbeltieren wie Eidechsen oder Tieren.

Sie können die Arapaima auch hier sehen. Dies ist einer der größten tropischen Süßwasserfische der Welt mit einer Länge von mehr als 2 Metern. Diese Fische werden oft "Riesen" genannt und in Teichen gehalten. Die Nahrung der Arapaima besteht aus Fischen, Krebstieren und anderen kleinen Wasserlebewesen.
Die Fütterungszeit für Arapaima ist täglich um 11.30 Uhr und 15.30 Uhr Die Fütterung der Arapaima erfolgt inmitten des riesigen Süßwasserteichs, in dem die Arapaima und mehr als 15 andere Arten tropischer Fische beheimatet sind. Sie begegnen diesen riesigen Fischen, die hier leben. Besucher können den Teich auch mit einem Boot betreten. Sie können sich dann den Fisch genauer ansehen. Die Arapaima schwimmt mit Seerosen um den Teich. Sie können eine Weile auf dem Wasser entspannen.

Die Aktivitäten:

Fütterung der Krokodile

11.00am & 3.00pm Täglich

Während der täglichen Fütterung der Tiere in einem der großen Salzwasserkrokodilteiche erhalten Sie das echte "Krokodilfütterungserlebnis". Sie erhalten eine kleine Demonstration, um zu erfahren, wie gefährlich diese Tiere sind. Sie sehen die Krokodile, die aus dem Wasser in die Luft springen, und Sie können sehen, wie hoch ihre Beine beim Füttern reichen.
Sie werden so nah sein, wie Sie es jemals wollen könnten. Sie können durch die Spritzer von Wasser oder durch den Wind nass werden, wenn sie ihre Kiefer gewaltsam schließen. Glücklicherweise werden Sie dies auf völlig sichere Weise erleben.
Bitte konsultieren Sie das Personal, um herauszufinden, welche Teiche heute fällig sind und verpassen Sie es nicht!

Das Krokodilmuseum
Das 'Crocodile Museum' befindet sich in der Ankunftshalle. Das Museum hat nicht nur Bujang Senangs Schädel nachgebildet. Es enthält auch alle Aufzeichnungen der meisten männlichen Krokodile der Region. Sie sehen einzigartige Fotos der Menschenfresser. Es ist eine der Attraktionen im Museum. Darüber hinaus können Besucher auch eine Nahaufnahme von Krokodileiern sehen, das Bild eines Krokodils mit seinem Nest.

Bujang Senang Souvenir Shop
Der "Bujang Senang Souvenir Shop" ist nach dem berühmten menschenfressenden Krokodil "Bujang Senang" benannt, der 1993 die Gegend um Sri Aman ermordete. Und jetzt ist Jongs Krokodilfarm seine letzte Ruhestätte geworden.
Der Geschenkeladen verkauft eine große Auswahl an Krokodil-Souvenirs, wie z. B. Krokodil-Stofftiere. Hüte, Stifte, T-Shirts und echte, hochwertige Krokodillederprodukte wie Gürtel, Handtaschen, Geldbörsen und Brieftaschen zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Der Import in die Niederlande ist verboten, aber seien Sie darauf vorbereitet, dass diese Produkte angeboten werden.

Bestellen Sie ganz einfach Bustickets online:

 

 

  Ben van Wijnen

 

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2021 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite