THE
MALAYSIA
SITE

 

 Sarawak
-- Kuching
-- Bako National Park
-- Bario
-- Batang Ai
-- Bintulu
-- Die Iban
-- Jangkar Wasserfälle
-- Longhouse
-- Lundu
-- Miri
-- Mulu National Park
-- Niah (Höhlen)
-- Pinnacles
-- Semenggoh
-- Sibu
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Sepang
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

LUNDU - Gunung Gading 

Ben van Wijnen

Gunung Gadung

Mit einer neuen Straße und einer Brücke über den Batang Kayan River ist Lundu, die westlichste Stadt in Sarawak, plötzlich sehr gut erreichbar. Von Kudat in Sabah aus gesehen liegt Lundu am Ende des sehr langen Weges.

Im 19. Jahrhundert stand noch ein Iban-Langhaus am Fluss, das von einem Palisaden und einer Kupferkanone verteidigt wurde. Ein paar chinesische Bauern und Einige Goldsucher versuchten hier ihr Glück zu finden. Kein Besucher konnte die gepflegten Gemüsegärten und Pfefferfarmen an den Pisten verpassen.

 

Lundu

In den 1970er Jahren (des letzten Jahrhunderts war Lundu am Ende eines langen schwierige Straße. Die Menschen verdienten ihren Lebensunterhalt immer noch damit, das Land zu bearbeiten und zu fischen. Einige hatten eine Spezialität: die brennende Holzkohle. Manchmal wurde ihr Einkommen durch die Entdeckung von Illipi-Nüssen gesteigert, die in der Kosmetik weit verbreitet sind.
In den 1980er Jahren wurde das Land für die Produktion von Palmöl und Kakao geöffnet. Es folgte das erste Experiment der Regierung zum Seidenanbau, und die Bienen wurden in Akazienwäldern für Honig verwendet.
Lundu liegt etwas im Landesinneren, aber Besucher aus Kuching kamen nach Lundu, um Sonne, Meer und Sand zu holen.
Nach einer halben Autostunde kam man an einen langen, breiten und sauberen Sandstrand:
Sematan.
Schon in der Antike war es ein beliebter Badeort.

Heutzutage wurden Chalets und Resorts gebaut und es gibt Restaurants am Strand (siehe Foto rechts).

Pandan und Siar sind nur noch 10 Autominuten von Lundu entfernt.
Am Wochenende kühlt sich die Bevölkerung hier am Meer ab und es gibt viele Picknicks und Grillabende.
 

Sematan
Sematan

 
 

 


Lundu wird vom Berg Gunung Gading geschützt. Die Stadt bezieht ihr Wasser aus dem felsigen Wald dieses steilen Berges. Eine Reihe von Wasserfällen ist lang war ein beliebter Picknickplatz für die Einheimischen. Der Gunung Gading National Park wurde 1983 gegründet, als er ein wirklich abgelegener Ort war. Heute ist es leicht zugänglich; Es gibt Chalets, in denen man übernachten kann.


Was Gunung Gading neben dem Wasserfall und der zahlreichen Vogelvielfalt berühmt macht, ist die Verlosung.
Rafflesias Knospen, die lila Tennisbällen ähneln, liegen monatelang in der feuchten Wildnis, bis es Zeit ist offene orange Blütenblätter. Schöne weiß gefleckte Blätter, aber ein Gestank ........
Der Durchmesser dieser Blume kann bis zu einem Meter betragen.

 

Gunung gadung Headquarters
Headquarters vom Gunung Gadung

Wo?

Es gibt zahlreiche Chalets und kleine "Resorts" in Siar, Pandan und Sematan. Fahren Sie dort herum und fragen Sie danach.
Im Lundu-Basar: Lundu Gading Hotel, Tel.: 082-735 199; ab RM58 pro Nacht.

Am Pandan Strand: Ocean Beach Resort, Tel.: 062-452 245, oceanresort79@hotmail.com.
Zwei-Zimmer-Chalet, RM180 (Wochentage), RM250 (Wochenenden)

Am Sematan Strand: Palm Beach, Tel: 013-809 6986, ssd@asia.com.
Doppelzimmer RM180 pro Nacht, inklusive Frühstück und Abendessen;
Chaletje RM330 pro Nacht, inklusive Frühstück und Abendessen.
Familienpaket (6 Pers.) RM390 pro Nacht, inklusive Frühstück und Abendessen.


Vervoer
 
Die Sarawak Transport Company fährt viermal täglich vom Kuching Express Terminal ab. Die Fahrt dauert anderthalb Stunden. Der Express-Bus-Terminal ist am besten mit dem Taxi zu erreichen.

Kuching nach Lundu Lundu nach Kuching
   
08:15 am 08:00 am
11:00 am 11:00 am
14.00 am 14.00 am
16.00 am 16.00 am

Auto, Taxi - 1 Stunde Fahrt von Kuching
Pandan - 10 minuten von Lundu
Sematan - eine halbe Stunde von Lundu

 
Die Knospe der Verlosung ähnelt einem lila Tennisball.
Die Verlosung ist eine "seltsame". Blume. Es ist ziemlich selten und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es blühen sehen, ist ziemlich gering. Die Verlosung hat keine bestimmte Jahreszeit, aber die Regenzeit sorgt für eine bessere Blüte. Es dauert neun Monate, bis die Verlosung blüht. Die Blüte dauert nur 4 oder 5 Tage und stirbt dann ab.
Trotz ihrer großen Blüte hat die Verlosung keine Wurzeln.
Es bezieht seine Nährstoffe aus der Pflanze, auf der es wächst.
Die Blume riecht nach verfaultem Fleisch.
Die beste Chance, eine Tombola blühen zu sehen, ist im Gunung Gading National Park in der Nähe von Lundu.
Dies ist ca. 2 Autostunden von Kuching entfernt. Die "Park Rangers" Behalte im Auge, wann man blühen wird.
Wenn Sie vorher anrufen, werden sie Ihnen sagen, ob Sie eine Chance haben, eine blühen zu sehen. Eine blühende Rafflesia zu sehen, ist sicherlich der Höhepunkt Ihrer Reise nach Gunung Gading, aber der Park und das gesamte Gebiet von Lundu sind einen Besuch wert.

 

   Ben van Wijnen

 

 

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2021 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite