THE
MALAYSIA
SITE

 

Semporna
-- Semporna
-- Semporna Ferry
-- Semporna Hotels
-- Bajau
-- Lepa Regatta
-- Pulau Kapalai
-- Pulau Lankayan
-- Pulau Mabul
-- Pulau Mataking
-- Pulau Pom Pom
-- Pulau Sibuan
-- Pulau Sipadan
-- Sabah
-- Sabah Inseln
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Ipoh
 Johor Bahru
 Kota Bharu
 Kuantan
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Brunei
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

MABUL

"Wir hatten gut geschlafen. Sogar Johan hatte die Nacht zum ersten Mal richtig durchgeschlafen.
Am zweiten Tag wurden wir zweimal am Tag zu einem Schnorchelplatz gebracht. Das war supercool! Es war wirklich so schön! Mega große Korallen komplett gefärbt und viele schöne Fische! Das hatten wir noch nie gesehen! Wow, es hat sich wirklich gelohnt! Wir hatten auch eine unkluge Schildkröte gesehen, die wirklich riesig war! Viele Seesterne, eine Wasserschlange, der Rotfeuerfisch, Nemos, Fischschwärme, alles ist da! Beim zweiten schwammen wir entlang einer so tiefen Wand, in die die Taucher hineingingen. Das Wetter war wieder sehr schön!
Gegenüber unserem Steg liegen einige mit Segeln umwickelte Holzboote. Hier leben die "Sea Gypsies". Diese Menschen leben am Meer und leben zwischen den Philippinen und nach Malaysia. Diese Leute haben nicht einmal eine eigene Nationalität. Sie kommen auch nicht länger als 10 Minuten an Land? Sie fangen Fische, die sie an Land verkaufen oder gegen andere Nahrung eintauschen. Sie haben auch viele Kinder! Diese Kinder segeln in einer Art kleinem Holzkanu, das hin und wieder überschwemmt wird. Sie müssen es ab und zu mit ihrem Eimer leeren."

Mabul ist eine kleine ovale Insel, die von Sandstränden gesäumt ist. Es liegt 2-3 Meter über dem Meeresspiegel vor der Südostküste von Sabah, etwa 25 km von Semporna entfernt.
Es ist seit Jahren die Heimat des Stammes Bajau Laut und des Stammes Suluk, einer Gruppe von Menschen, die ursprünglich aus den südlichen Philippinen stammt kam. Die meisten der Bajau Laut leben im Dorf Musu, während die Suluk im Dorf Suluk leben. Kinder spielen normalerweise in der einzigen Schule der Insel - der Sekolah Kebangsaan Pulau Mabul (Mabul Island National School).
Die Insel ist klein und sehr schön mit weißen Sandstränden und Kokospalmen. Es ist dort sehr ruhig mit nur zwei Fischerdörfern und ein perfekter Ort zum Entspannen.
Mabul ist nur ca. 15 Minuten mit dem Schnellboot von der beliebten Insel Sipadan entfernt. Darüber hinaus ist Mabul auch für seine beeindruckende Vielfalt an Meereslebewesen bekannt, was es zum Traumort für Taucher und Unterwasserfotografen macht. Allerdings muss man nicht nur nach Mabul fahren, um unter Wasser zu gehen. Sie können auch am Strand an Ihrer Bräune arbeiten oder Kajak fahren. Neben den üblichen blickdichten Kajaks können Sie auch das Molokini mieten, ein transparentes Kajak, mit dem Sie das Unterwasserleben unter sich näher erleben können.

Mabul ist weltweit und lokal als großartiger Tauchplatz bekannt. Mabul ist ein wahres Traumziel für den verwöhntesten Taucher. Neben unzähligen Schildkröten, Haien, Tintenfischen, Blauringkraken und Rochen finden Sie hier ein umfangreiches Meeresleben. In der Nähe der Insel befindet sich ein wunderschönes Korallenriff mit einer Fläche von zwei Quadratkilometern. Dieses Korallenriff hat einige bis zu dreißig Meter hohe Korallenwände. Es ist daher ein beliebtes Ziel bei Tauchern.
Neben einem wunderschönen Korallenriff hat das Wasser um die Insel Mabul auch ein sehr geschäftiges Wasserleben. Die meisten Tauchplätze sind ziemlich flach, etwa 12 bis 18 Meter. Dadurch sind sie auch für Tauchanfänger geeignet. Das Wasser ist hier maximal 25-30 Meter tief. An bekannten Spots wie Froggy Lair, Paradise Reef, SeaVenture und Lobster Wall beträgt die Sicht etwa 5-8 Meter. Es gibt auch ein Wrack in einer Tiefe von etwa 18 Metern.
xx

Mabul bietet auch einige der besten Muck-Tauchgänge der Welt. Wenn Sie mit Muck-Diving noch nicht vertraut sind, ist Muck englisch für Schlamm oder Schlamm. Einfach ausgedrückt geht es darum, über einen sandigen Grund zu tauchen, wo Sie nach Herzenslust „Trackfinder“ spielen können. Das Ziel: die seltsamsten „fremden“ Kreaturen zu finden, die im Sand leben.
Nicht weit entfernt und von der Insel gut sichtbar ist das Seaventures Dive Rig. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die zuvor in der Öl- und Gasindustrie als Bohrinsel eingesetzt wurde. Es wurde 1985 außer Dienst gestellt und in Singapur stationiert. Es wurde 1997 nach Mabul verlegt und kann hier bleiben. Rund um die sechs Beine der Bohrinsel gibt es ein geschäftiges Meeresleben.
Die Unterkünfte reichen von Lodges im Backpacker-Stil bis hin zu Wasserbungalows.

Der beste Weg, um nach Mabul zu gelangen, ist, zuerst zum Flughafen Tawau zu fliegen. Hier nehmen Sie ein Taxi vom Flughafen zum Semporna Jetty. Die Fahrt dauert etwa 75 Minuten. Schließlich müssen Sie ein Boot zur Insel Mabul nehmen, was je nach Wetterbedingungen etwa 35-45 Minuten dauert.

 

Wenn Sie über diese Site buchen, wird diese unabhängige, nicht kommerzielle Site weiterhin bestehen.

Spheredivers Scuba & Leisure - (Tip: geweldig 8.4)

Das Spheredivers Scuba & Leisure in Pulau Mabul bietet eine Gemeinschaftslounge. Die Unterkunft verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption, ein Restaurant und eine Sonnenterrasse. Sie können den Meerblick genießen. Die Pension bietet ein kontinentales oder asiatisches Frühstück. Der nächste Flughafen ist der 59 km vom Spheredivers Scuba & Leisure entfernte Flughafen Tawau. Die Unterkunft bietet gegen Aufpreis einen Flughafentransfer.

Weitere Informationen und Fotos: Spheredivers Scuba & Leisure |Klicke jetzt|

 

Wenn Sie über diese Site buchen, wird diese unabhängige, nicht kommerzielle Site weiterhin bestehen.

Mabul Backpackers - (Tip: geweldig 8.3)

Mabul Backpackers ligt op Pulau Mabul en beschikt over gratis WiFi, een restaurant, een bar en een gemeenschappelijke lounge. Deze accommodatie bij particulieren biedt een buffet of halal ontbijt. Mabul Backpackers beschikt over een terras. De dichtstbijzijnde luchthaven is Tawau, op 58 km van de accommodatie, en de accommodatie biedt tegen een toeslag een pendeldienst van/naar de luchthaven.Mabul Backpackers ligt in Pulau Mabul en beschikt over gratis WiFi, een restaurant, een bar en een gemeenschappelijke lounge. Deze accommodatie bij particulieren biedt een buffet of halal ontbijt. Mabul Backpackers beschikt over een terras. De dichtstbijzijnde luchthaven is Tawau, op 58 km van de accommodatie, en de accommodatie biedt tegen een toeslag een pendeldienst van/naar de luchthaven.

Meer informatie en foto's: Mabul Backpackers |klik nu|

 

Door via deze site te boeken blijft deze onafhankelijke, niet commerciële site bestaan.

 

  

 

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2022 WINT All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite