THE
MALAYSIA
SITE

 

 Kapas
-- Kapas
-- Kapas nach Gemia
-- Kapas Karte
-- Kapas Jungle Trekking
-- Kapas Resorts
-- Marang
-- Marang Safari
-- Inseln von Malaysia
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Sepang
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt


           


 

MARANG
Die Safari


Gula Melaka

 

Marang liegt 15 km südlich von Kuala Terengganu. Das einst kleine Fischerdorf hatte nur zwei Reihen Holzhäuser im Stadtzentrum, und ein flacher Fluss mündete in das Dorf zwei geteilt. Marang entwickelte sich schnell, vor allem durch die Tourismusbranche. Es ist ein beliebter Zwischenstopp für Touristen, besonders bevor sie auf ein Boot steigen und zu den schönen Inseln Pulau Kapas und Pulau Gemia fahren.

Noch heute ist Marang grün mit üppiger Vegetation und alten malaiischen Dorfhäusern. Die Dorfbewohner pflegen immer noch ihren einfachen traditionellen Lebensstil und Glauben, während das verbleibende kleine alte Fischerdorf immer noch zwischen den Kokospalmen steht. Es wird heutzutage von vielen als der schönste Ort angesehen, um den spektakulärsten Sonnenaufgang des Landes zu sehen und zu fotografieren.

Marang strahlt mit seiner schönen Buche und den wehenden Palmen eine ruhige Atmosphäre aus. Es ist ein Ort, an dem Sie sich entspannen können, bevor Sie zu den Inseln weiterziehen. Marang Strand ist einzigartig, weil es golden und breit mit bemerkenswerten Sanddünen ist, die ins Meer hinabsteigen.

Während der Fruchtsaison ist der Markt in der Innenstadt ein guter Ort, um alle Arten von lokalen Früchten zu probieren. Die Bewohner der Kampungs aus dem Hinterland von Marang bringen ihre Ernte jeden Mittwoch und Samstag auf den Markt, um dort ihre Produkte zu verkaufen. Marang hat auch einen Pasar Minggu (Wochenmarkt). Wenn Sie an einem Sonntag oder an einem Freitag (Kampong Sungai Kerak) in Marang (Marang-Markt) sind, besuchen Sie den Nachtmarkt, der gegen 18 Uhr beginnt.


Der Markt in Marang

Die Marang River Safari ist eine weitere lustige Attraktion. Sie können dies bei einem örtlichen Reiseveranstalter buchen. Mit dem Boot segeln Sie auf dem Marang River und genießen einen malerischen Blick auf die Mangrovenwälder. Die Luftwurzeln der Mangrovenwälder ragen über das Wasser hinaus. Dies ist der Kindergarten für alle Arten von kleinen Fischen, Krabben und anderen Tieren. Hier suchen sie Schutz vor den Greifvögeln und Raubfischen.
Die Ruhe mit der frischen Morgenluft stimmte auf ein interessantes Abenteuer ein. Leguane und Affen sind an den Ufern des Flusses weit verbreitet. An einigen glücklichen Tagen werden Sie eine Gruppe von Ottern zusammen schwimmen sehen. Für den aufmerksameren Touristen gibt es auch die Möglichkeit, einen Wasserschlauch in den Fluss gleiten zu sehen. Vögel gibt es zuhauf, während der gelegentliche Adler anmutig auf seine Beute herabsteigt. Der gesamte Flussabschnitt ist unterbrochen von dichtem Flussgrün aus Mangroven und "Nipah" mit Ansammlungen kleiner Dörfer. Die Bootsfahrt endet am traditionellen malaiischen Kampung Jenang etwa 8 km flussaufwärts. Hier besteht die Möglichkeit, einen typisch malaysischen "Kampung" mit seiner natürlichen und einfachen Lebensweise zu sehen. Bestaunen Sie die Fähigkeiten der Dorfbewohner, wie das Weben von Atap-Blättern (Weidenblättern) und Batik. Es gibt auch Demonstrationen, wie man aus Nipah ein Dach macht und wie man auf traditionelle Weise braunen Zucker macht (Gula Melaka). Eine schöne Demonstration ist, wenn Sie Affen sehen, die Kokosnüsse pflücken.

Heutzutage wird Gold auch in der Nähe von Jenang gefunden, aber es ist immer noch fraglich, ob dies rentabel ist.


Demonstration traditioneller Kampfkünste

 

Mit Bus und Sitzplatzreservierung nach Marang

 

 

Copyright © 2001 - 2021 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite