THE
MALAYSIA
SITE

 

 Ipoh
-- Ipoh
-- Ipoh Airport
-- Ipoh Bus Terminal
-- Ipoh Hotels
-- Kellie's Castle
-- Lost World
-- Sam Poh Tong Tempel
-- Tibetischer Tempel
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Ipoh
 Johor Bahru
 Kota Bharu
 Kuantan
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Brunei
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 


           

 

SAM POH TONG
Höhlentempel -IPOH

"Sie müssen ein wenig nach diesem Tempel suchen und weiter hinein gehen, was nicht angegeben ist. Es ist ein langgestreckter Komplex, von dem einige Teile sehr atmosphärisch sind, während andere Teile ungepflegt erscheinen."

Sam Poh Tong Cave Temple
Townhall

Der Sam Poh Tong Tempel befindet sich am Gunung (Berg) Rapat südlich von Ipoh. Dieser Kalksteinhügel hat mehr Löcher als ein Schweizer Käse und es gibt immer noch einige Höhlentempel in dieser Gegend. Der Sam Poh Tong wurde von einem chinesischen buddhistischen Mönch entdeckt.
Er lebte dort bis zu seinem Tod 20 Jahre später. Der Bau des Tempels muss 1912 begonnen haben. Die heutige Front wurde jedoch 1950 erbaut. Der Tempel ist Es wurde von der buddhistischen Gemeinde in Ipoh erbaut und hat sich mittlerweile zu einem internationalen Touristenort entwickelt, der Besucher aus aller Welt anzieht. Eine der Hauptattraktionen ist der wunderschön dekorierte Pavillon vor dem Tempel und der angelegte Garten mit einem Fischteich. All dies wurde 1993 in Malaysia als "Bester Landschaftsgarten" ausgezeichnet.

Die Bilder von Buddha und anderen Göttern sind darin platziert, damit die Gläubigen in Frieden beten können. Eine Treppe führt zu einer höheren Ebene, wo mehr Statuen in Vitrinen platziert. Hinter einem mit einem Vorhängeschloss versehenen Tor befinden sich einige Stufen, die höher den Hügel hinauf führen, aber die Straße scheint verlassen und überwachsen zu sein. Hinter dem Altar führt ein Weg zu einem geschützten Garten mit dem Schildkrötenteich und einer reich verzierten Pagode mit roten Kacheln. Das Füttern von Schildkröten ist erlaubt, wenn Sie am Eingang etwas "Kangkong" -Gemüse kaufen.

Sam Poh Tong Cave Tempel

Sam Poh Tong kann als die Höhle der drei Edelsteine ​​übersetzt werden. Aber es scheint keine logische Erklärung dafür zu sein, was oder wo diese Edelsteine ​​sind.
Wenn sie diesen Tempel besuchen, verlangen sie keinen Eintritt, aber es ist üblich, etwas Geld in einer der Spendenboxen zu lassen.

Es gibt auch ein Krematorium und ein Kolumbarium auf dem Tempelgelände. Ein Columbarium ist (für diejenigen, die es noch nicht wissen) ein Ort, an dem die Asche des Verstorbenen platziert wird. Das Kolumbarium von Sam Poh Tong sieht aus wie ein 4-stöckiges, blau gefärbtes Wohnhaus. Dieser Ort ist mit Ching Ming übersät. Wenn Familienmitglieder kommen, um ihren Vorfahren ihren Respekt zu zeigen, hinterlassen sie Papiernachbildungen dahinter, was für die Toten im Jenseits von Nutzen sein könnte, wie falsches Geld, i-Pads (könnten sie diese bedienen?), Autos, Louis Vuitton-Taschen und so weiter.

Die Tempel Sam Poh Tong, Ling Sen Tong und Nam Tin Tong befinden sich nebeneinander auf der Gopeng Road (Jalan Raja Dr. Nazrin Shah) in Gunung Rapat, einem Bezirk von Ipoh. Fahren Sie vom Zentrum aus nach Süden nach Simpang Pulai (auf der Autobahn). Wenn Sie am Busbahnhof Medan Gopeng vorbeigefahren sind (rechts) Sie sollten an der zweiten Ampel links abbiegen (an der Kreuzung sehen Sie links eine Tankstelle). Sie finden dann die Höhlen auf der linken Seite.

 

Sam Poh Tong Cave Tempel

Google

 

  Ben van Wijnen

 

Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Copyright © 2001 - 2022 WINT All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite