THE
MALAYSIA
SITE

 

 Tioman
-- Tioman
-- Tioman Karte
-- Air Batang
-- Genting
-- Juara
-- Mukut
-- Nipah
-- Paya
-- Salang
-- Tekek
-- Tioman Ferry Tickets
-- Tioman Hotels
-- Mersing Fähre
-- Inseln von Malaysia
 
 Home
 Jungle
 Kuala Lumpur
 Penang
 Langkawi
 Melaka
 Die Highlands
 Inseln von Malaysia
 Sepang
 Westküste
 Ostküste
 Sabah
 Sarawak
 Malaysia mit Kindern
 Auto/Bus/Zug
 Hotels Reservieren

 Golf & Golf Clubs
 Links
 Kontakt
 



 

KAMPONG PAYA TIOMAN

"Tioman Island hat eine Reihe von Dörfern auf der Westseite, ein solches Dorf ist Paya Village. Das Paya Village liegt zwischen Genting Village und Tekek Village, also auf der Route, die die Passagierschiffe nehmen, um zu den anderen Dörfern auf der Insel zu gelangen. Das Dorf Paya steht auf der Liste des Tioman-Reiseführers, da es einen der besten Strände der Insel hat, der aus goldenem Sand besteht und auch die Berge hier hoch und majestätisch sind, was dem Dorf noch mehr ästhetischen Wert verleiht . Paya Island hat auch eine Reihe ausgezeichneter Resorts und Hotels, die großartigen Service zusammen mit leckerem Essen und erfrischenden Getränken bieten."



 

Kampong Paya

Kampong Paya ein kleiner Kampong und Strand an der Westküste von Pulau Tioman, südlich von Tekek und nördlich von Genting. Wenn Sie mit dem Boot von Mersing kommen, ist dies die zweite Station auf der Insel. Die erste Station ist Genting. Paya ist ein beliebter Ferienort, insbesondere für singapurische Besucher und Familien. Zwei große Resorts und ein kleines Budget-Hotel bieten Chalet-Unterkünfte. Der Strand erstreckt sich über mehr als einen halben Kilometer. Der Strand ist eine wunderschöne Fläche aus feinem weißem Sand, umgeben von schwankenden Bäumen.
Das tiefere Wasser am Dock und auf der benachbarten Insel Tomok sind die richtigen Orte, an denen diese lebenden Korallenriffe zum Schnorcheln dienen. Die kühlen Gebirgsbäche, spektakulären Felsformationen und die üppige Aussicht auf den Regenwald bilden den hügeligen Hinterhof von Paya. Sie haben einen schönen Blick auf die Gunung Kajang. Das Dorf ist nach seiner Fülle an Mangrovensümpfen benannt - 'Paya' in der Landessprache.
Es gibt drei Minimärkte, in denen Sie alles kaufen können. Die hier verkauften Artikel sind sehr vielfältig; Weichplastikspielzeug, Schaufeln und Siebe für den Bau von Sandburgen, T-Shirts für diejenigen, die nicht genügend Kleidung, Brot / Essen für den Fisch, Eis, Snacks usw. mitgebracht haben. Diese Geschäfte (eines mit Klimaanlage) gehören keinem der Geschäfte an die Resorts. Es gibt Internet im Kampong.

Hinter den schlampigen Holzhütten und Hütten am Strand fließt ein flacher Fluss durch eine reiche Mangrovenlandschaft. Einige größere Boote stehen unter Bäumen. Naturliebhaber werden die reiche Regenwaldlandschaft zu schätzen wissen. Ein Dschungelpfad vom Tioman Paya Resort führt zu den Rock Falls, einem felsigen Bach mit kleinen Pools zum Schwimmen.
Kampong Paya hat einen Weg, der nach Norden führt. Folgen Sie dem Pfad über den Hang und Sie enden an einem Strand (Teluk Sri Intan). Anschließend können Sie die Fahrt auf einer unbefestigten Straße zum Berjaya Tioman Resort fortsetzen, bevor die Straße weiter nach Tekek führt. Auf der Südseite von Paya führt ein teilweise asphaltierter Dschungelweg nach Genting Village. Das Melina Beach Resort befindet sich auf halber Strecke.
In Paya Beach können Sie einen köstlichen Cocktail in der Nähe des Meeres genießen und gleichzeitig den Sonnenuntergang genießen.
 

 

Paya Beach ist einer der Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts auf dieser Insel besuchen sollten. Dieser schöne Strand ist der schönste Strand der Insel, an der Westküste ein "Muss". Mit dem schneeweißen Sand, dem kristallklaren Wasser und den schwankenden Palmen bietet es alles, was Sie von einem tropischen Strand erwarten.


Minimarkt

Paya Kampong hat seine eigenen Mini-Wasserfälle (Rock Falls), nur 15 Minuten hinter dem Paya Beach Resort, das das gesamte Dorf über Rohre mit Wasser versorgt. Um dorthin zu gelangen, biegen Sie an der Brücke, die das Paya Beach Resort mit dem Tioman Paya Resort verbindet, rechts ab und folgen Sie den Schildern zum Hügel. Unterwegs werden Sie wahrscheinlich Bewohner mit Angelausrüstung treffen. Der Weg ist nicht schwierig, aber es gibt eine große Vielfalt an tropischen Pflanzen. Sie werden unaufhörliche Insektenrufe hören und der stechende Duft von reichem, feuchtem Boden bereichert Ihren Geist.

Bist du ein echter Wanderer oder Dschungel-Enthusiast?
Dann probieren Sie die West-Ost-Wanderroute von Kampong Paya nach Kampong Juara. Dafür brauchst du ein wenig Training. Die Fahrt zur Ostseite dauert etwa drei Stunden. Sie gehen durch das Berjaya Tioman Resort über Tekek durch das Zentrum der Insel nach Juara.

Wer geht nach Genting?
Etwa auf halber Strecke zwischen den Stegen Genting und Paya befindet sich das Melina Beach Resort. Es ist ein kleines nicht-malaysisches Resort. Das Resort hat einen langen, halbprivaten Strand und die schattigen Bäume machen es großartig. Es bietet sowohl Klimaanlage als auch Ventilatorräume, die im typischen Chaletstil gebaut sind. Dazu gehören andere originale Räume wie ein Baumhaus. Das Restaurant bietet verschiedene westliche Gerichte mit einigen deutschen Spezialitäten. Es ist deutlich überdurchschnittlich teuer. Es gibt einen kostenlosen Abholservice vom Genting Jetty. Alternativ gibt es einen angenehmen 20-minütigen Spaziergang.


Wassersport

"Ich konnte schon an der 2. Haltestelle aussteigen: Paya Village. Dort wurde ich dann mit einem Boot vom Hotel abgeholt und zum Hotel gebracht.
Das Hotel, das ich gebucht hatte, war an einem eigenen Privatstrand und war schön und ruhig. Insgesamt gab es 9 Zimmer, so dass andere Gäste Sie nicht wirklich störten. Also ich nach meiner Tasche abgeladen, Badehose angelegt und nachgesehen, wie sich das Südchinesische Meer anfühlt. Und ich kann Ihnen sagen, es ist: NAT!
Im Prinzip kann ich jetzt meine Aktivitäten beschreiben, die ich dort gemacht habe, aber sie sind eigentlich ganz einfach: hinlegen, lamballen, ein bisschen lesen, sonnenbaden und gelegentlich schwimmen (nur das war nicht so gut, da der Boden komplett übersät ist Felsen und Steine) ... alles in allem ein wunderschönes Wochenende. Natürlich mussten wir ein bisschen am Strand spazieren gehen, was auch Klettern beinhaltete.
So hatte ich gerade ein wundervolles Wochenende der Entspannung, bin für eine Weile von der geschäftigen Stadt weggekommen und konnte mich in einer über ruhigen Umgebung entspannen. Denn das ist Tioman Island. Es ist sehr ruhig, friedlich und sehr schön. Ich hatte einfach Glück, denn am Donnerstag schien es nicht so gutes Wetter gewesen zu sein. Kam wieder schön raus! "

 

 

 

 

 

Copyright © 2001 - 2021 WINT. All Rights Reserved. | Privacy Policy | Facebook: https://www.facebook.com/malaysite